Der prä-, intra- und postoperative Einsatz der dynamischen Infrarot-Thermographie (DIRT) liefert wertvolle Informationen über die Hautdurchblutung bei Perforatorlappen in der rekonstruktiven Chirurgie

Kurze Zusammenfassung der Thermografieforschung

Ein Perforatorlappen ist ein Stück Haut und Gewebe, das in der plastischen Chirurgie zur Rekonstruktion von einem Körperteil zu einem anderen bewegt wird. Die Blutversorgung erfolgt über eine einzige Arterie und eine Vene, und bei der Operation werden diese winzigen Blutgefäße mit mikrochirurgischen Techniken wieder verbunden. Die Operation besteht aus drei Phasen: präoperativ, intraoperativ und postoperativ. Die Auswahl eines geeigneten Blutgefäßes für die Perfusion des Lappens ist aufgrund der unterschiedlichen Anatomie schwierig. Der Erfolg der Operation hängt davon ab, dass die Gefäße sorgfältig wieder verbunden werden, um Schäden zu vermeiden. Die Überwachung der Durchblutung des Lappens ist entscheidend für ein frühzeitiges Eingreifen und die Vermeidung von Komplikationen.

Die dynamische Infrarot-Thermografie (DIRT) hat sich als einfache und zuverlässige Bildgebungstechnik für alle Phasen der Perforatorlappenchirurgie erwiesen. Bei DIRT werden die Temperaturveränderungen in dem zu untersuchenden Bereich nach der Anwendung einer thermischen Herausforderung, wie z. B. Kühlung durch ein Gebläse oder die Verwendung kalter Gegenstände auf der Haut, beobachtet. Die Geschwindigkeit und das Muster der Temperaturerholung hängen von der Blutzirkulation im Lappen ab. Durch den Einsatz von DIRT konnten die Chirurgen die Ergebnisse von Perforatorlappenoperationen verbessern.

Mercer, J.B., Weerd, L.D., Miland, Å.O., & Weum, S. (2010). Pre-, Intra-, and Postoperative Use of Dynamic Infrared Thermography (DIRT) Provides Valuable Information on Skin Perfusion in Perforator Flaps Used in Reconstructive Surgery.

Die Vorteile von ThermoScope

Add Your Heading Text Here

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hi there!

Hallo!

You landed on the English page. If you prefer another language, please select below: